Covid-19 - was ändert sich in unserer Praxis?

Liebe Patienten,

selbstverständlich sind wir weiterhin wie gewohnt für Sie da und kümmern uns um Ihre zahnärztliche Versorgung.
Die Hygienemaßnahmen in der Praxis sind schon immer Bestandteil unseres Alltags.
Auch vor Covid-19 gab es Krankheitserreger, vor denen wir Sie und uns schützen müssen.

Zusätzlich zu diesen Hygieneketten achten wir nun darauf, dass sich unsere Patienten nicht gegenseitig gefährden.  
Deshalb kann immer nur ein Patient die Praxis betreten.
Sind schon alle Behandlungsräume belegt, müssen wir Sie leider bitten, einen Moment vor der Praxis zu warten.  
Vor dem Betreten des Behandlungsraumes ist ein Waschen und Desinfizieren der Hände erforderlich.

Es ist sehr hilfreich für uns, wenn Sie Ihren Termin pünktlich zur vereinbarten Uhrzeit wahrnehmen, um einen möglichst reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Sollten Sie ein akutes Problem haben und zeitnah unsere Hilfe benötigen, bitten wir Sie um einen telefonischen Erstkontakt.
Dann können wir im Gespräch mit Ihnen klären, wie dringend die Behandlung erfolgen muss und welche Maßnahmen zunächst notwendig sind.

Bei Fragen bezüglich Terminvergabe, Kostenvoranschlägen, Rechnungen, Versicherungsschreiben oder fehlender Unterlagen schicken Sie uns gerne eine eMail und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Ihr Praxisteam

Dr. Sabine Schultze-Lohölter